News-detail

DEM Meltewitz – Infos & Ausschreibung

Der Premieren-Einstand des SHC Meltewitz e.V. im ADAC in der Int. Deutschen Enduro Meisterschaft steht unmittelbar bevor.

Entsprechend intensiv laufen die Vorbereitungen. „Wir liegen gut in der Zeit. Diese Woche beginnen wir noch mit der Präparation der Strecke und der Sonderprüfung“, so Diemo Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des engagierten Vereins und einer der treibenden Kräfte im Orga-Team. „Aktuell sind etwa 30 Helfer in die Vorbereitung involviert. Am Veranstaltungswochenende werden dann 40 bis 50 im Einsatz sein. Insgesamt sind wir gut aufgestellt. Trotz, dass wir einen DEM-Lauf erstmalig als eigenständiger Veranstalter ausrichten, sind wir doch schon alte Hasen in diesem Geschäft“, strahlt Schmidt Routine und Zuversicht aus. In der Tat hat der SHC Meltewitz in der Vergangenheit auf seinem Streckenareal am Steinbruch Dornreichbach bereits jegliche denkbare Enduro-Veranstaltung ausgerichtet. Ob Läufe zu regionalen Serien, Extrem-Enduro sowie Kinder- und Jugend Enduro für den ambitionierten Nachwuchs, den es auch in den eigenen Vereinsreihen zahlreich gibt, oder eben den Enduro-Test von „Rund um Dahlen“.

Diese Sonderprüfung wird auch beim 1. ADAC Sprint-Enduro Meltewitz im Mittelpunkt stehen. Der Test wird, wenn auch teilweise leicht verändert, das Herzstück der Doppel-Veranstaltung am 31.7. und 1.8. sein. Die Etappe führt auf einer anvisierten Länge von etwa 12 Kilometern außen herum und versprichtmit einigen Auffahrten und verschiedenen Waldpassagen echtes Enduro-Flair. Fahrerlager, wie auch der komplette administrative Bereich für Dokumentenabnahme, Technische Abnahme und Parc Fermé werden sich auf einer Freifläche unmittelbar an der Straße zwischen Meltewitz und Dornreichenbach (GPS-Daten: 51.366552, 12.887305) befinden.

Weitere Informationen sind in der offiziellen Ausschreibung (PDF-Download) einzusehen. Besonders den Teil der „Sonstigen Ausführungen“ gilt es zu beachten. So sind beispielsweise zur Technischen Abnahme Blinker, Hupe und Spiegel nicht vorgeschrieben oder es wird beschrieben, dass am zweiten Fahrtag die Etappe in entgegengesetzter Richtung gefahren wird. Am Samstag wird 13 Uhr gestartet, am Sonntag 9 Uhr. Zu absolvieren gilt es zehn Runden. Zudem wird es am Samstagvormittag noch einen Lauf zum ADAC Enduro Jugend Cup Ost geben. Auch das ist im Rahmen der DEM eine Premiere und gleichzeitig für den Nachwuchs eine erstklassige Möglichkeit, vor den Augen der anwesenden Teamchefs, Talent und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.