News-detail

Kooperationsgemeinschaft ADAC Enduro: Statement zur aktuellen Lage

Der Promoter der Int. Deutschen Enduro Meisterschaft, die Kooperationsgemeinschaft ADAC Enduro, ist stolz, in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Veranstaltern, trotz der außergewöhnlichen Umstände in diesem Jahr, mit dem Saison-Auftakt in Rehna, der Doppel-Veranstaltung in Burg und zuletzt dem Lauf in Tucheim bereits drei ansprechende Veranstaltungen durchgeführt zu haben.

Leider nimmt aktuell die allgemeine Situation rund um das Thema Corona bundesweit wieder Fahrt auf, was neue Regelungen und Bestimmungen nach sich zieht. Dennoch ist der Promoter zum momentanen Zeitpunkt positiv gestimmt, die kommenden Veranstaltungen in Kempenich (25.10.) und Rüdersdorf (31.10./01.11.) gemeinsam mit den dortigen sehr engagierten Organisatoren im vollen Umfang durchführen zu können. Die behördlichen Genehmigungen sind allesamt erteilt und die entsprechend ausgearbeiteten Hygiene-Konzepte zum Schutze aller Aktiven und Beteiligten sind mit der Hilfe aller Beteiligten gemeinsam umsetzbar. Kurzfristige Anpassungen und Änderungen bleiben jedoch nach allgemeiner Entwicklung und Lage weiterhin vorbehalten.